Sabine Jäckel.

Nachruf

 

Schon in den ersten Jahren ihres Schaffens wurde sie in der Bochumer Kulturlandschaft aktiv. Sie war Mitbegründerin des Arbeitskreis Kindertheater Bochum "Akkibo" und wirke viele Jahre aktiv in dem Verein mit. Ebenso war sie Mitbegründerin von Fibo e.V. (Figurentheater in Bochum), um über viele Jahre in den Bochumer Stadtteilen ihre Geschichten zu erzählen. Die Kolleginnen und Kollegen von Fibo sowie alle kleinen und große Zuschauer werden sie und ihre Theaterarbeit sehr vermissen.

 

Silke Geyer / Stefan Büddemann.

Theater Wilde Hummel,

Theater Wilde Hummel

brummt seit vielen Jahren zu zweit durch die Theaterlandschaft. Mögen es bunt, vielseitig und experimentieren gerne.

„Fantasie ist ein Muskel, den man bis ins hohe Alter trainieren sollte, denn: sie macht unser Leben bunt !



Klaus Hermann.

HalloDu-Theater,

HalloDu-Theater

Nach über 30 Jahren Tournee-Theater und 25 Jahren Theater für Kinder fühle ich noch immer eine große Freude auf der Bühne zu stehen.
Wenn es mir gelingt, das Lachen und Staunen, die Tränen der Berührtheit, die Begeisterung für die Figur und für die Geschichte zu wecken und meine Spielweise die Zuschauer ergreift, so dass sie anschließend voller Freude und glücklich nach Hause gehen, fühle ich eine tiefe Zufriedenheit und die Theateraufführung hat ihre Bestimmung erfüllt.


















NACH OBEN